Autor: Harald A. Summa

Harald A. Summa + Finanzsektor zeigt sich technisch innovativ

Der Finanzsektor zeigt sich technisch innovativ

International relevant ist Frankfurt nicht nur wegen seiner Rolle als Finanzplatz, sondern auch und wegen der vielen Rechenzentren, die Frankfurt in symbiotischer Beziehung mit dem Internetaustauschknoten DE-CIX zur Internethauptstadt Europas gemacht haben. In jüngster Zeit nutzen Finanzunternehmen verstärkt die Chancen der Digitalisierung. Bei der Nutzung einer neuartigen, digitalen Infrastruktur gehören sie sogar zu den Pionieren.

Harald A. Summa + Start GAIA-X

GAIA-X nimmt wichtigen Schritt

GAIA-X hat das Ziel, eine vertrauenswürdige und souveräne digitale Infrastruktur für Europa zu entwickeln. Ein digitales Ökosystem, das offen ist für neue Mitglieder unterschiedlichster Hintergründe und das von den Mitgliedern selbst weiterentwickelt und reguliert wird. Daten und Dienstleistungen sollen dank dieser Infrastruktur einfach und sicher geteilt werden können. 

Harald A. Summa + Internet Society

Mein Engagement für die Internet Society und warum es auch ohne Amt geht

Offen. Robust. Zuverlässig. Vertrauenswürdig. So wünsche ich mir das Internet. Ich nehme an, die meisten Internetnutzer wünschen sich das auch. Ich nehme auch an, dass meisten derjenigen, die für das Internet verantwortlich sind, sich das ebenfalls wünschen (zumindest, was die letzten drei Attribute angeht). Aber vom Wünschen allein kommt nichts. Das gilt auch für das Internet: Wer eine gute, digitale Zukunft will, sollte schon selbst etwas dafür tun. 

Harald A. Summa + Presseschau

Presseschau: Porträt in der F.A.Z.

„Architekt des Internets“ nennt mich Inga Janović in einem gerade erschienen Porträt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Es geht um die 25-jährige Geschichte von DE-CIX, eco – Verband der Internetwirtschaft und künftigen Internet-Themen wie GAIA-X.

>> faz.net

Foto © PhanuwatNandee | istockphoto.com